Germania holt Auswärtssieg!

Stark ersatzgeschwächt ging unser Team ins Rennen um die 3 wichtigen Punkte gegen einen direkten Konkurrenten aus dem unteren Tabellendrittel. Beide Teams begannen sehr verhalten wollten doch beide keinen entscheidenden Fehler begehen. Unsere Jungs spielten sehr diszipliniert und ließen defensive nichts zu. Weitestgehend hatten wir alles im Griff. Je mehr Zeit verging umso sicherer wurde unsere junge Truppe und erspielten sie sich auch die eine oder andere „halbe“ Torchance heraus. Mit einem gerechten 0:0 ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause wurde unser Team mutiger ohne ihre Aufgaben zu vernachlässigen. Wir machten nun das Spiel und unsere Gastgeber kamen kaum mehr zum Zug. Aber erst in der 75. Spielminute gelang uns der Führungstreffer. Nach einem Freistoß durch Cofone aus dem rechten Halbfeld stand Weickinger goldrichtig und spitzelte den Ball ins Tor. Und nun suchten unsere Mannschaft die Entscheidung, und schon 5 Minuten später nach einer Flanke durch Weickinger von links eroberte Hofmann den Ball und legte auf den glänzend positionierten Kaufmann ab, der überlegt und platziert zur 2:0 Führung einschoss. FC Dietzenbach hatte im Anschluss noch zwei hochkarätige Chancen aber scheiterte am glänzend aufgelegten Schlegel

Tore: 0:1 Weickinger (75.), 0:2 Kaufmann T. (80.)

Mannschaft: Schlegel, Schösser (98. Müller), Doschek, Zeiger, Kaufmann, Herth (70.Kiefer), Weickinger, Protzel,, Biricik (68. Hofmann),Eckert

mit dabei: Walter

« von 7 »
search engine optimization